16. Januar 2018

Charity

Running for Charity

In Kooperation mit dem gemeinnützigen Lauf- und Spendensammelverein running4charity e.V. unterstützen wir soziale Projekte in Oberhausen.

Helfen auch Sie und Ihr Unternehmen mit!

Über running4charity

Getreu dem Leitspruch „Wer etwas bewegen will, muss sich selbst bewegen“ wurde Ende des Jahres 2010 der gemeinnütziger Verein „running4charity e.V.“ gegründet, dessen Mitglieder aktive Läufer, aber auch Privatpersonen und Unternehmen sind. Ziel des Vereins ist es, regionale soziale Projekte finanziell zu unterstützen. Sämtliche Arbeiten des Vereins running4charity e.V. werden ehrenamtlich durchgeführt, so dass die Spenden ohne Abzüge für die Hilfsprojekte verwendet werden können. Mittlerweile hat der Verein 215 Mitglieder und wächst stetig. Seit der Aufnahme der Vereinsaktivitäten am 01.01.2011 hat running4charity über 150.000 € gespendet. Nähere Informationen zu running4charity finden Sie hier.

Das Leuchturmprojekt

Alle Spenden gehen in diesem Jahr an den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. Im speziellen wird das Geld für die Betreuung und Begleitung von Jugendlichen beim „Freizeittreff“ eingesetzt. 14-tägig werden bis zu 10 Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren samstags begleitet. Gerade in diesem Alter trennen sich oft die Interessen von behinderten und nichtbehinderten Menschen. Hier ein interessantes und inklusives Angebot zu setzen, gestaltet sich meist schwierig und ist oft mit hohen Eintrittspreisen und einem hohen Betreuungsschlüssel verbunden. Mit Ihren Spenden kann dies möglich gemacht werden.

Partner

Danksagung

Als Veranstalter bedanken wir uns für die freundliche Unterstützung bei den beteiligten Unternehmen und Vereinen, der Stadt Oberhausen, den städtischen Institutionen und dem Stadtsportbund Oberhausen.
Top