18. Januar 2018

Impressum

CONTACT GMBH
Agentur für Kommunikation, Sport und Event

Zum Steigerhaus 1
46117 Oberhausen

Telefon +49 (0)208 810 80 00
Telefax +49 (0)208 810 80 10

E-Mail: info@contact-gmbh.com

www.contact-gmbh.com

Geschäftsführung: Hartmut Kirch, Norbert Lamb

Sitz der Gesellschaft: Oberhausen
USt-ID-Nr.: DE 164149443
Handelsregister: Amtsgericht Duisburg HRB 13226

Urheberschutz

Alle Informationen, Firmenzeichen, Texte, Programme, Grafiken, Bilder und sonstige Daten auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht. Sie sind, soweit keine anderen Eigentumsvorbehalte greifen, Eigentum des Anbieters dieser Website. Eine Vervielfältigung oder Verwendung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Bildnachweis

Die Bilder, die hier auf dieser Website Verwendung finden stammen von:

Contact GmbH

Pixabay

Pexels

VIACTIV Krankenkasse

Kaufland

AQUApark Oberhausen

CentrO. Oberhausen

Autohaus Bernds

Barmenia Versicherungen

Carsten Walden

Konzept und Design

CONTACT GmbH – Agentur für Kommunikation
www.contact-gmbh.com/

Haftungshinweis

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Anbieter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und weiterer Verweisungen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff eines Nutzenden auf eine Seite unseres Angebotes und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus: der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde; dem Namen der Datei; dem Datum und Uhrzeit der Anforderung; der übertragenden Datenmenge; dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, nicht gefunden, …); einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers, Client IP-Adresse. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt. Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail, Name, …) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzenden haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die für die Abwicklung der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung erforderlichen, vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten soweit datenschutzrechtlich zulässig erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Mit der Registrierung erklärt der Teilnehmer sich damit einverstanden, dass sein Ergebnis einschließlich seiner Firmenzugehörigkeit und seines Namens im Internet veröffentlicht wird, ferner, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme gemachten Foto-, Film- und Rundfunkaufnahmen ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Teilnahmebedingungen

für den VIACTIV Firmenlauf Oberhausen der CONTACT GmbH vertreten durch die Geschäftsführer

Norbert Lamb und Hartmut Kirch
Zum Steigerhaus 1
46117 Oberhausen

eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Duisburg HRB 13226.

Für das Rechtsverhältnis zwischen der CONTACT GmbH und dem Teilnehmer gelten ausschließlich die folgenden Teilnahmebedingungen. Abweichende Bedingungen des Teilnehmers erkennt die CONTACT GmbH nicht an, es sei denn, sie hätte deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 1 Vertragsschluss

Die CONTACT GmbH bietet die Organisation und Durchführung verschiedener Läufe und Sportveranstaltungen (nachfolgend Veranstaltungen genannt) an. Mit Zugang des ausgefüllten Anmeldeformulars oder Durchführung der elektronischen Anmeldung über die Webseite der CONTACT GmbH kommt zwischen dem Teilnehmer und der CONTACT GmbH ein Vertrag über die Organisation und Durchführung der im Anmeldeformular oder bei der elektronischen Anmeldung über die Webseite der CONTACT GmbH konkret benannten Veranstaltung zustande. Dies gilt nur für Teilnehmer, welche zum Zeitpunkt der Veranstaltung das in der Veranstaltungsausschreibung vorgeschriebene Lebensalter erreicht haben.

§ 2 Gegenstand des Vertrages / Zahlungsmodalitäten

(1) Die CONTACT GmbH verpflichtet sich, die Veranstaltung nach bestem Wissen und Gewissen zu organisieren und durchzuführen. Sie darf sich hierzu Partnern bedienen. Der Anspruch des Teilnehmers auf Teilnahme an der Veranstaltung ist ein höchstpersönliches Recht und nicht übertragbar.

(2) Der Teilnehmer ist zur Zahlung der Startgebühr verpflichtet. Die Startgebühr wird in der vom Teilnehmer im Anmeldeformular bzw. bei der elektronischen Anmeldung über die Webseite der CONTACT GmbH benannten Zahlungsweise von der CONTACT GmbH eingezogen. Der Teilnehmer muss, gemäß des neuen SEPA-Lastschriftverfahren, seine IBAN und BIC angeben. Bei der elektronischen Anmeldung bzw. bei der Anmeldung über das Anmeldeformular ermächtigt der Teilnehmer die GID-Projects GmbH & Co. KG durch das Mandat zur Durchführung der SEPA-Lastschrift.

(3) Hat der Teilnehmer im Anmeldeformular bzw. bei der elektronischen Anmeldung über die Webseite der CONTACT GmbH einer Abbuchung der Startgebühr per Lastschrift von dem vom Teilnehmer angegebenen Konto oder der von ihm angegebenen Kreditkarte zugestimmt, ist ein Einzug in der gewählten Art und Weise mangels Kontendeckung jedoch nicht möglich, hat der Teilnehmer alle der CONTACT GmbH hieraus entstehenden Kosten für Rücklastschriften zu tragen. Gleiches gilt, wenn der Teilnehmer dem erteilten Einziehungsauftrag der CONTACT GmbH ohne sachlichen Grund widerspricht.

§ 3 Rücktritt

(1) Tritt der Teilnehmer vom Vertrag ohne Verschulden der CONTACT GmbH zurück oder tritt nicht zum Start des Laufes an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Teilnehmerbeitrages als Organisationsgebühr.

(2) Absatz 1 gilt auch für einen krankheitsbedingten Nichtantritt.

(3) Wird die Veranstaltung witterungsbedingt, aufgrund sonstiger Fälle höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung ohne Verschulden der CONTACT GmbH nicht durchgeführt, gilt dies als Rücktritt der CONTACT GmbH. Der CONTACT GmbH steht für diesen Fall ein Aufwendungsersatzanspruch nach § 5 Abs. 1 gegen den Teilnehmer zu.

§ 4 Verzug / Verzugsschaden

Kann die Startgebühr aufgrund eines Verschuldens des Teilnehmers nach Fälligkeit nicht eingezogen werden, kommt der Teilnehmer mit Zugang einer Mahnung nach Fälligkeit in Verzug. Sofern auch hierauf keine Zahlung durch den Teilnehmer erfolgt, hat er den der CONTACT GmbH durch jede weitere Mahnung entstehenden Schaden mit jeweils pauschal € 8,50 zu ersetzen, es sei denn, der Teilnehmer weist nach, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale.

§ 5 Aufrechnung / Zurückbehaltung

Gegen Forderungen der CONTACT GmbH kann der Teilnehmer nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

§ 6 Haftungsausschluss

Sollte die Absage oder Änderung der Veranstaltung erforderlich sein (etwa Naturkatastrophen, höhere Gewalt, Bombenfunde oder Terrorwarnung), besteht keine Schadenersatzverpflichtung der CONTACT GmbH gegenüber dem Teilnehmer, insbesondere kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgelder.
Die CONTACT GmbH haftet nicht für fahrlässig oder grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden.

Der Veranstalter haftet – außer bei Vorsatz – grundsätzlich nicht für nicht vorhersehbare Folgeschäden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Für Verletzungen, die durch andere Teilnehmer oder außenstehende Dritte verursacht werden, haftet die CONTACT GmbH nicht. Die CONTACT GmbH übernimmt keine Haftung für vom Teilnehmer verwahrte Gegenstände, davon ausgenommen ist die diesbezügliche Haftung in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung der CONTACT GmbH aus grobem Auswahlverschulden bleibt im übrigen unberührt.

§ 7 Medizinische Unbedenklichkeit

Der Teilnehmer erklärt durch seine Anmeldung zur Veranstaltung, dass er sich einem Gesundheitscheck durch einen Spezialisten unterzogen hat und keine Bedenken gegen die Teilnahme an der Veranstaltung bestehen. Der Teilnehmer erklärt weiterhin, dass er sich in einem der Veranstaltung angemessenen Trainingszustand befindet. Für den Fall, dass dem Teilnehmer gleichwohl erkennbar ein gesundheitlicher Schaden droht, erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die CONTACT GmbH berechtigt ist, ihm die (weitere) Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.

§ 8 Sicherheitsmaßahmen

Den Anweisungen der CONTACT GmbH und ihres Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen ist die CONTACT GmbH zu Ausschluss/Disqualifikation des Teilnehmers berechtigt. Die Teilnahme an der Veranstaltung mit Nordic Walking Stöcken, Tieren, Fahrrädern, E-Bikes, Kinderwägen und Rollstühlen ist untersagt. Die Teilnahme unter Verwendung von Sportgeräten jeglicher Art ist nicht gestattet. Von Teilnehmern mitgeführte Sportgeräte werden von dem Veranstalter jederzeit bis zum Abschluss der Veranstaltung eingezogen. Sollte dies nicht befolgt werden, behält sich die CONTACT GmbH das Recht vor, Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

§ 9 Datenschutzerklärung / Informationsverarbeitung / anwendbares Recht

(1) Die vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, einschließlich der im Rahmen der Veranstaltung vom Veranstalter oder von Seiten des Veranstalters vom Teilnehmer erstellten Fotos, werden von der CONTACT GmbH nur zum Zweck der Abwicklung des Vertrages und der Veranstaltung sowie der Information und Bewerbung über zukünftige Sport- und Freizeitveranstaltungen unter Beteiligung der CONTACT GmbH gespeichert, genutzt und verarbeitet. Mit seiner Anmeldung erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis bezüglich der vorgenannten Erhebung, Nutzung und Verarbeitung seiner Daten. Der Teilnehmer kann der Nutzung oder Übermittlung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung gegenüber der CONTACT GmbH widersprechen, z. B., in dem er ihr eine Mitteilung per –Mail oder Fax (0208-8108010) zukommen lässt.

(2) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.), dem Internet (Social-Media-Kanäle, Webseiten, etc. und auch zum Zwecke der Werbung für den Firmenlauf im Folgejahr ohne Anspruch auf Vergütung des Teilnehmers weitergegeben, verbreitet, genutzt und veröffentlicht werden. Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der Weitergabe personenbezogener Daten an Unternehmen, welche von der CONTACT GmbH mit der Erstellung von Fotos des Teilnehmers während der Veranstaltung und des Zieleinlaufs beauftragt werden.

(3) Der Teilnehmer erklärt sich weiter damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Anmeldeabwicklung inkl. Gebühreneinzug, der Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet im diesbezüglich üblichen Umfang an den entsprechenden Dienstleister weitergegeben werden.

(4) Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Vereines, seiner Fotos und seiner Startnummer in allen veranstaltungsrelevanten Medien (Teilnehmerliste, Internet etc.) im diesbezüglich üblichen Umfang einverstanden.

§ 10 Auskunft- und Widerrufsrecht

Der Teilnehmer erhält auf Anfrage jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten. Der Teilnehmer kann bei der CONTACT GmbH jederzeit, die über ihn erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Der Teilnehmer kann der Verwendung der oben genannten Daten jederzeit widersprechen, indem er der CONTACT GmbH eine diesbezügliche Mitteilung (zum Beispiel per Email an info@contact-gmbh.com oder per Telefax an 0208-810 80 10 sendet. Wir stehen dem Teilnehmer jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Teilnahmebedingungen und Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der oben genannten persönlichen Daten zur Verfügung.

§ 11 Ihr Ansprechpartner und Datenschutzbeauftragter ist

Herr Marc Werken
Zum Steigerhaus 1
0208-810 80 15
werken@contact-gmbh.com

Top